Besondere Veranstaltungen, Neuigkeiten, Berichte

Heinrich Schnitzler Orchester

Am 21. September im Thomaszentrum

 

„Samstagabends um 7“ lädt das Heinrich-Schnitzler-Orchester unter der Leitung seines neuen künstlerischen Leiters Roland Kleinschmidt am 21. September um 19 Uhr zu einem kurzweiligen Konzert ein. Auf dem Programm stehen die Streicherserenade von Volkmann sowie ein bunter Strauss bekannter Melodien aus den Werken von Bizet, Mascagni, J. Strauss, Elgar, Lloyd Webber u.a.

 

In der Pause warten Getränke und Knabbereien auf das Publikum. Außerdem haben die Besucher*innen die Möglichkeit, die Ausstellung "Wie meine Hoffnung überlebt hat" zu besuchen. Die Initiatorin der Ausstellung, Pfarrerin Eva-Maria Ranft, bietet eine Führung durch die beeindruckende Installation an, die vom 15. bis zum 29. September zu Gast  im Thomaszentrum ist .

 

 

Der Eintritt zu Konzert und Ausstellung ist frei.

Fotos im Seitenkopf: © Canan Maaß