Besondere Veranstaltungen, Neuigkeiten, Berichte

Lokaler Gottesdienst zum Ökumenischen Kirchentag 2021 als Stream aus St. Franziskus in Weitmar.

Erstellt am 19.05.2021

Gottesdienst über Video-Server nochmals "mitfeiern von Zuhause aus".


Am Samstag nach Christi Himmelfahrt (15. Mai 2021) feierten Gemeinden und Pfarreien in ganz Deutschland vor Ort den 3. Ökumenischen Kirchentag mit Gottesdiensten. So hatten auch die Evangelische Kirchengemeinde Querenburg und die Pfarrei St. Franziskus zu einem lokalen und ökumenisch sensiblen Gottesdienst eingeladen.

Der festliche Abendgottesdienst bot die Gelegenheit, Christus in besonderer Weise zu begegnen und sich stärken zu lassen mit Musik und Kirchentagsliedern und der guten Botschaft, die über konfessionelle Grenzen hinweg verbindet.

Pfarrer Thomas Köster hieß in St. Franziskus willkommen.
Die Predigt hielt Pfarrerin Diana Klöpper, Synodalassessorin und stellvertretende Superintendentin des Ev. Kirchenkreises Bochum.
Leitthema: "Tut euch mal die Ruhe an!" (Evanglium nach Markus "Die Rückkehr der Jünger zu Jesus, der 5000 Männer satt macht.")

Der Online-Gottesdienst wurde von einem ökumenischen Team vorbereitet und verantwortet.
Zum Abrufen des "Stream-Gottesdienstes" vom Video-Server HIER klicken [1:09:37std].
Erst nach fünf Minuten (Titelvorspann) beginnt der eigentliche Gottesdienst.

Eingeleitet wurde der Gottesdienst durch das Musikalische Kirchentagssignal und den Osterchoral "Christ ist erstanden", dargeboten vom Apostelchor der Ev. Kirchengemeinde Bochum-Querenburg.

Lokaler Gottesdienst zum Ökumenischen Kirchentag 2021 als Stream aus St. Franziskus in Weitmar.

Bitte ins Bild klicken für das Video zum lokalen Gottesdienst zum 3. Ökumenischen Kirchentag [1:09:37std].

Fotos im Seitenkopf: © Canan Maaß