Besondere Veranstaltungen, Neuigkeiten, Berichte

15. und 22.5. Lektüre-Abend mit Professor Dr. Günter Brakelmann

"Helmuth James Graf von Moltke und der Kreisauer Kreis"

Herzliche Einladung zum Lektüre-Abend mit Professor Dr. Günter Brakelmann 

am 15. und am 22. Mai im Ev. Hustadtzentrum

 

Im Rahmen der Kaminabende, die im Februar dieses Jahr unter der Überschrift „Christen in gesellschaftlicher Verantwortung“ standen, war einer der Abende der Beschäftigung mit der Person Helmuth James Graf von  Moltke gewidmet. Nun bietet Professor Dr. Günter Brakelmann zwei Veranstaltungen zur Fortführung und Vertiefung an. 

Im Zentrum des 1. Seminarabends stehen die Entwürfe des Kreisauer Widerstandskreises für ein Deutschland nach dem Nationalsozialismus. Am Anfang wird ein Überblick über die Personen des Kreises gegeben und über ihre Methodik, zu gemeinsamen Ergebnissen zu kommen. Die Texte liegen als Kopien vor, so dass jeder an der Diskussion über sie teilnehmen kann. 

In der 2. Sitzung wird über die Verfahren gegen die Personen des Kreisauer Kreises vor dem Volksgerichtshof berichtet. Besonders sollen uns die letzten Briefe, die Freya und Helmuth James von Moltke sich geschrieben haben, interessieren. Sie gehören zum Eindrucksvollsten der deutschen Widerstandsliteratur. Kopien werden in der 1. Sitzung angeboten, so dass man sich vorher einlesen kann, und nachdenkliche Reflexionen am Ende des Seminars möglich sind. 

Die Veranstaltungen finden am 15. und am 22. Mai jeweils um 19.30 Uhr im Ev. Hustadtzentrum Auf dem Backenberg 8 statt. 

Fotos im Seitenkopf: © Canan Maaß