Besondere Veranstaltungen, Neuigkeiten, Berichte

Sommerkonzert "bunt gemischt"

„Samstagabends um 7“
Konzert im Thomaszentrum
am 9. Juni um 19 Uhr

 

 

„bunt gemischt“ ist das Programm des Sommerkonzerts am 9. Juni um 19 Uhr. Neben Arien aus „La Bohème“ und „Hänsel und Gretel“, gesungen von Katrin Gerlach und Adelheid Neserke, begleitet von Kerstin Leimbrink, erklingen Dacapo-Arien von Händel, Duette von Schumann  und Lieder von Mozart.

„Es wird im Leben dir mehr genommen als gegeben“ - melancholisch wird es, wenn Bass-Bariton Ardelan Jannati das berühmte Lied aus den 1930er Jahren singt. Instrumentalmusik von Bach, musiziert von Stella Vozdanszky (Querflöte), Almut von Buttlar (Cello) und Jihye Jeong (Klavier) setzt einen fröhlichen Kontrapunkt dagegen. Das Heinrich-Schnitzer-Quartett spielt Stücke von Mozart, Brahms und Martini, während ein Cello-Quartett mit Astor Piazzolla und Rock- und Popmusik aus der Gegenwart überrascht.

Der Eintritt ist frei! Leckeres wartet in der Pause.

Plakat (PDF, A3, 210 KB)

 

 

Fotos im Seitenkopf: © Canan Maaß