Vielfältige Angebote für jedes Alter und für viele verschiedene Interessen

Hier finden Sie nähere Informationen zu den Angeboten des Bereichs Gesellschaft und Glaube.

Bochumer Runde des Ev. Forum Westfalen

In der Regel am ersten Donnerstag im Monat, 19.30 Uhr
Thomaszentrum
Pfarrer i.R. Wuschka
87 93 53 40

Glauben – Denken – Handeln.  Diese drei Worte sind das Leitmotiv des Evangelischen Forums Westfalen, d. i. der westfälische Landesverband der Ev. Akademikerschaft in Deutschland. Das Forum verbindet Menschen, die sich mit Fragen unserer Zeit in Gesellschaft und Politik, Wirtschaft und Kultur auseinandersetzen und sich dabei von Impulsen der Bibel leiten lassen. Das regionale Forum trifft sich in der „Bochumer Runde“ und lädt zu Veranstaltungen u.a. auch ins Thomaszentrum ein. Themen und Termine finden Sie im Gemeindebrief, auf der Homepage oder auch hier.

Ansprechpartner ist Pfarrer i.R. Wuschka, Telefon: 87 93 53 40.

Interreligiöser Arbeitskreis

Abendtermine, jeweils drei pro Halbjahr
Kirchen in Querenburg, Khaled Moschee, Jüdisches Begegnungszentrum RAMBAM 
Pfarrer Christian Zimmer
978 9915

Männer und Frauen aus den christlichen Gemeinden, dem Islamischen Kulturverein e.V. und der Begegnungsstätte RAMBAM der jüdischen Gemeinde treffen sich zum Gedankenaustausch zu unterschiedlichen Themen des Glaubens und des gesellschaftlichen Lebens. Die Termine und Orte finden Sie im Gemeindebrief und auf der Homepage. 

Weitere Informationen bekommen Sie bei Pfarrer Christian Zimmer, Telefon 978 9915.

Christliches Yoga im Hustatdzentrum

Freitags, 9 Uhr
Ev. Hustadtzentrum
Pia Wick
02324 68 19 73
0178 230 37 10

Angeleitet von der christlichen Yogalehrerin Pia Wick entdecken wir Yoga in einer besonderen Form. Getragen von christlichen Bibelworten kommen wir in Übungen für den Atem und den Körper zur Ruhe und erschließen neue Kraftquellen.

Kosten: 8 Euro pro Termin, Teilnahme an einzelnen Terminen möglich

Mitbringen: Matte, (Sitz-)Kissen, warme Decke für die Entspannungsphase.

Details zum Christlichen Yoga stehen in diesem Flyer.

Fotos im Seitenkopf: Pixabay; Adelheid Neserke; Christoph Uhlig