Die Stiftung unserer Kirchengemeinde basiert auf dem Testament von Petra Röhr.

Stiften und Spenden

Ende 2008 hat das Presbyterium die „Stiftung der Evangelischen Kirchengemeinde Querenburg“ ins Leben gerufen. Die Basis für die Stiftungsarbeit wurde durch das Testament von Petra Röhr gelegt. Durch dieses großzügige Erbe ist eine zusätzliche finanzielle Unterstützung unserer Gemeindearbeit möglich geworden. Ausführlichere Informationen zur Stiftung finden Sie hier.

Einige Beispiele für die Projekte, die durch die Stiftung aktuell gefördert werden, haben wir für Sie zusammengestellt, ebenso wie Berichte der vergangenen Jahre. 

Auch Sie können mit Ihrer Zustiftung oder Spende unsere Gemeindearbeit unterstützen und dafür das folgende Konto nutzen oder Ihre Barspende direkt den Pfarrern oder dem Gemeindebüro übergeben: 

Spendenkonto-Nr. bei der KD-Bank, Dortmund 
IBAN DE55 3506 0190 0000 8889 90

Kontakt

Stiftung der Ev. Kirchengemeinde Querenburg
Vorsitzende: Ulrike Frielinghaus 
T: 0234 – 38 30 31
E: u.frielinghaus@arcor.de

Antrag auf Förderung

Einen Antrag auf Förderung aus den Erträgen der Stiftung kann jeder stellen, soweit der Förderzweck der Stiftungssatzung entspricht. Der Antrag ist bis zum 15. Februar eines Jahres beim Stiftungsrat einzureichen. Bis zum 31. März eines Jahres entscheidet der Stiftungsrat über die Vergabe der zur Verfügung stehenden Mittel.

Das Antragsformular 'Antrag auf Förderung' können Sie als pdf-Dokument abrufen oder im Gemeindebüro erhalten.

Foto im Seitenkopf: © Canan Maaß