Besondere Veranstaltungen, Neuigkeiten, Berichte

18.2. Ökumenische Bibelwoche "Zwischen dir und mir"

Die Ökumenische Bibelwoche 2018 steht ganz im Zeichen der Liebe:
der Liebe Gottes zu den Menschen und der Liebe der Menschen untereinander.

Die poetische Sprache der biblischen Liebeslieder regt zum Austausch an. Mit Landesmännerpfarrer Martin Treichel und Nathalie Eleyth, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Theologischen Fakultät Bochum, bietet die evangelische Seite interessante GesprächspartnerInnen, von katholischer Seite stoßen Rainer Prodöhl und Pastoralreferent Alexander Jaklitsch dazu.  Das Plakat verrät alle Themen, Zeiten und Orte.

Die Ökumenische Bibelwoche wird mit einem Gottesdienst am 18. Februar um 11 Uhr im Thomaszentrum eröffnet. Es spielt die Band „Lichtblick.

Sie endet mit dem Pilgerweg am 4. März. Die gemeinsame Wanderung beginnt am Thomaszentrum, führt uns zur St. Martinkirche und endet  in der Kapelle auf dem Schattbachfriedhof. Dort können wir uns freuen auf das Konzert „Jesu, meine Freude". Es beginnt um 16.30 Uhr und wird vom Chor der Apostelkirche unter der Leitung von Kantorin Anna Ikramova gestaltet. Zudem wird die neue Orgel erklingen. 

 

Anschrift

 

Lage
im Stadtplan

Satellitenaufnahme
bei Google Maps

Ev. Thomaszentrum

Girondelle 82
44799 Bochum

 

hier klicken

hier klicken

Ev. Hustadtzentrum

Auf dem  Backenberg 8
44801 Bochum

 

hier klicken

hier klicken

St. Martin

Am Langen Seil 120
44799 Bochum

 

hier klicken

hier klicken

St. Paulus

Auf dem Backenberg 32
44801 Bochum

 

hier klicken

hier klicken

Friedhof
Schattbachstraße

Schattbachstraße 41
44801 Bochum

 

hier klicken

hier klicken

18.2. Ökumenische Bibelwoche "Zwischen dir und mir"

Für Plakat ins Bild klicken (PDF 8,3 MB).

Fotos im Seitenkopf: © Canan Maaß