Besondere Veranstaltungen, Neuigkeiten, Berichte

Himmelfahrtstag 2018: 'Open Air' Festgottesdienst im Botanischen Garten 'unter Glas'

Erstellt am 10.05.2018

Himmelfahrtstag: "Gottesdienst in der Botanik"

Zu Christi Himmelfahrt, 10. Mai 2018, war kühles, windiges und regnerisches Wetter angesagt worden. Deshalb mussten wir den Festgottesdienst im Foyer zu den Schaugewächshäusern feiern.

Etwa 200 Besucher fanden sich dort ein. Die Kirchengemeinden Querenburg und Stiepel feierten gemeinsam. Unter dem Dirigat von Kornelia Goldstein sorgten die Posaunenchöre Stiepel Haar und Stiepel Dorf und der Bläserkreises Witten Stockum (ehemals Bläserkreis der Apostelkirche) mit 16 Bläserinnen und Bläsern für die musikalische Ausgestaltung des Gottesdienstes. 

Die Stiepeler Gemeindepfarrerin Christine Böhrer predigte zu Versen aus der Offenbarung des Johannes: "Gruß an die sieben Gemeinden - Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen." Gemeindepfarrerin Adelheid Neserke (Querenburg) oblag die Liturgie dieses wunderschönen Festgottesdienstes und der Kindergottesdienst im Savannenhaus.  

Mit dem Lied "Erleuchte und bewege uns, leite und begleite uns!" endete der Gottesdienst.

Im Anschluss gab es für alle neben Getränken auch eine Tasse Suppe und Würstchen mit Brötchen. Viele ließen sich das bei gemütlichen Gesprächen gut schmecken.

Dank vieler Hilfe - besonders von mehreren Einrichtungen der Ruhr-Universität - konnten die beiden Evangelischen Kirchengemeinden - sozusagen als 'Universitätsgemeinde' - wieder einen sehr gut besuchten Gottesdienst im Botanischen Garten feiern.

Himmelfahrtstag 2018: 'Open Air' Festgottesdienst im Botanischen Garten 'unter Glas

Zum Vergrößern ins Bild klicken.

Fotos im Seitenkopf: © Canan Maaß